Compliance-Hotline

Hinweise abgeben - aber wie?

SPEAK_UP-DE

Jeder Mitarbeiter ist aufgerufen, ihm zur Kenntnis gelangende Compliance-Verstöße bzw. konkrete Verdachtsfälle zu melden, vorzugsweise an seinen Vorgesetzten, den zuständigen Compliance-Beauftragten oder per E-Mail an compliance@k-plus-s.com.

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, über unser gesichertes elektronisches Hinweisgebersystem „SPEAK UP!“ mögliche bzw. tatsächliche Verstöße gegen Gesetze oder Regelungen – auch anonym – zu melden sowie Fragen zu Compliance-Sachverhalten zu stellen. Das Hinweisgebersystem „SPEAK UP!“ ist eine Plattform, über die Mitarbeiter und Dritte telefonisch oder elektronisch Hinweise abgeben können. „SPEAK UP!“ ist in vielen Sprachen verfügbar und an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr für Sie unter folgendem Link erreichbar:

K+S Compliance Hotline SPEAK UP!

Liegen ausreichende Hinweise auf mögliche Compliance-Verstöße vor, wird dem in jedem Fall nachgegangen. Aufgedeckte Compliance-Verstöße werden konsequent und angemessen geahndet. Selbstverständlich hat ein Meldender keine Benachteiligung durch eine Meldung zu befürchten.

Ansprechpartner

Sie haben Fragen zu Compliance?

K+S Aktiengesellschaft Legal & GRC
Dr. Daniel Thomas Laumann
Group General Counsel | Chief Compliance Officer

Weitere Informationen