K+S

Wir sichern mit unseren Produkten die systemrelevante Grundversorgung

Die von K+S hergestellten Produkte und Leistungen sind für die Versorgung der Bevölkerung in den Bereichen Medizin, Pharma, Lebensmittelproduktion, Landwirtschaft und Futtermittel unverzichtbar. Durch die Nutzung unserer untertägigen Hohlräume tragen wir darüber hinaus zu einer geordneten Entsorgungswirtschaft bei.

Das Pharmasalz von K+S (APISAL®) wird durch ein hochentwickeltes Siedesalzverfahren hergestellt und enthält keinerlei Zusätze.

Das Taxi für den Corona-Impfstoff

Erst mit der Beimischung von hochreiner Kochsalzlösung ist der Corona-Impfstoff COMIRNATY® von Biontech/Pfizer beim Menschen anwendbar. K+S ist einer der größten Hersteller des dafür benötigten Natriumchlorids in Pharmaqualität.

K+S Aktiengesellschaft

Zahlen zum 3. Quartal 2020

Dr. Burkhard Lohr, Vorstandschef der K+S AG, erläutert im Interview die Geschäftsentwicklung des Unternehmens im dritten Quartal 2020 und gibt einen Ausblick auf das Gesamtjahr. Außerdem spricht er über den Stand der Restrukturierung der Verwaltung.

Presseinformation vom 12.11.2020

Höheres EBITDA im 3. Quartal – Ausblick für Gesamtjahr bestätigt

K+S hat im dritten Quartal trotz anhaltend herausfordernden Rahmenbedingungen insgesamt ein ordentliches Ergebnis erzielt. Das operative Ergebnis EBITDA stieg deutlich auf 96 Mio. € (Q3/2019: 81 Mio. €).

Presseinformation vom 04.11.2020

K+S bereinigt Bilanz

Vor dem Hintergrund der Neuausrichtung des Unternehmens und dem Verkauf der Operativen Einheit Americas hat der K+S-Vorstand seine langfristigen Annahmen angepasst.

Presseinformation vom 05.10.2020

Verkaufsvereinbarung unterzeichnet: K+S veräußert sein amerikanisches Salzgeschäft an Stone Canyon Industries Holdings, Mark Demetree und Partner

Die K+S Aktiengesellschaft hat heute einen Vertrag über die Veräußerung ihres amerikanischen und in der Operativen Einheit Americas gebündelten Salzgeschäfts an Stone Canyon Industries Holdings LLC („SCIH“), Mark Demetree und Partner unterzeichnet.

Umgang mit der Corona-Pandemie

​Es ist Teil unserer gesellschaftlichen Verantwortung, die Bedarfe unserer Kunden in den Bereichen Medizin, Pharma, Lebensmittelproduktion, Futtermittel und Landwirtschaft bestmöglich zu bedienen sowie eine sichere Entsorgung von Abfällen zu gewährleisten. ​

K+S Geschäftsbericht 2019

Geschäftsbericht 2019

Lesen Sie alle Zahlen und Fakten über K+S in unserem neuen Geschäftsbericht für das Jahr 2019.

Digitalisierung in Afrikas Landwirtschaft

Gemeinsam mit lokalen Partnern bietet K+S in Afrika die EzyAgric App an, die Kleinbauern dabei hilft, ihre Ernten zu verbessern und damit ihren Lebensstandard zu steigern.

K+S Innovation

Neue Ideen für eine erfolgreiche Zukunft

Innovation treibt unsere Mission voran, das Leben durch die nachhaltige Förderung und Veredelung von Mineralien zu unverzichtbaren Produkten für unsere Kunden zu bereichern.

Fokus auf vier Geschäftsfelder

Das Geschäft von K+S ist auf vier Segmente ausgerichtet: Landwirtschaft, Industrie, Verbraucher und Gemeinden. In allen Bereichen gilt: Der Kunde steht im Mittelpunkt unseres Handelns.

K+S – In der Region verwurzelt und auf der ganzen Welt zu Hause

In der Region verwurzelt, auf der ganzen Welt zu Hause. K+S besitzt Produktionsstandorte in Europa, Nordamerika sowie Mittel- und Südamerika, darüber hinaus weitere Vertriebsstandorte in Afrika und Asien.

Ein Konzern – viele Karrierewege: Entdecken Sie die vielfältigen Jobangebote bei K+S

Bei uns arbeiten weltweit über 14.000 Mitarbeiter an mehr als 90 Standorten. Informieren Sie sich hier umfassend über nationale und internationale Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten.

Wir kümmern uns

Wir streben nach Nachhaltigkeit, denn wir bekennen uns zu unserer Verantwortung gegenüber den Menschen, der Umwelt, den Gemeinden und der Wirtschaft in den Regionen, in denen wir tätig sind.

K+S Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

Wir denken und handeln langfristig. Damit sichern wir unsere Innovationskraft und unsere Zukunftsfähigkeit als Anbieter mineralischer Produkte.