Presseinformationen
Presseinformationen

Wir halten Sie auf dem Laufenden

Hier finden Sie unsere Pressemitteilungen in chronologischer Reihenfolge. Gerne können Sie auch einen gewünschten Zeitraum zur Auflistung bestimmen.

Datum:
Von
  • 2017
  • 2018
  • 2019
  • 2020
  • 2021
Bis
  • 2017
  • 2018
  • 2019
  • 2020
  • 2021

Starkes zweites Quartal 2021
EBITDA verdoppelt – Prognose für 2021 angehoben

K+S hat die endgültigen Zahlen für das zweite Quartal veröffentlicht. Wie bereits vorab bekannt gegeben, hat sich das EBITDA mehr als verdoppelt und die EBITDA-Prognose für 2021 wurde erneut angehoben haben.

Ad-hoc-Mitteilung
K+S Aktiengesellschaft: EBITDA-Ausblick für 2021 auf 700 Mio. EUR bis 800 Mio. EUR angehoben

Der Vorstand der K+S Aktiengesellschaft hat heute den Ausblick für das EBITDA für 2021 auf 700 Mio. EUR bis 800 Mio. EUR erneut angehoben (bisher 500 Mio. EUR bis 600 Mio. EUR, jeweils einschließlich des prognostizierten Einmalertrages aus der REKS-Transaktion von rund 200 Mio. EUR).

Presseinformation vom 3. August 2021
K+S hebt Ergebnisprognose für das Jahr 2021 erneut an

Nach der Bekanntgabe eines deutlich höheren vorläufigen operativen Ergebnisses EBITDA in Höhe von rund 110 Mio. € für das zweite Quartal 2021 (Q2/2020: 53 Mio. €) hat K+S nun auch die Hochschätzung für das Gesamtjahr 2021 aktualisiert.

Ad-hoc-Mitteilung
K+S Aktiengesellschaft: EBITDA im 2. Quartal 2021 voraussichtlich deutlich über Vorjahr

Auf der Basis vorläufiger Ergebniszahlen ergibt sich für die K+S Gruppe im 2. Quartal 2021 ein EBITDA in Höhe von rund 110 Mio. € (Q2/2020: 52,7 Mio. €). Die Abschlussarbeiten dauern noch an.

K+S begrüßt Entscheidung der DB Netz AG
Geplante Schnellbahntrasse wird Kalibergbau im Werrarevier nicht berühren

Das Bahnprojekt Fulda–Gerstungen wird keine Einschränkungen für den Kalibergbau im Werrarevier mit sich bringen. Das war das Ergebnis des neunten Beteiligungsforums der DB Netz AG im osthessischen Bad Hersfeld am vergangenen Freitag. Demnach wird die geplante Trasse künftige Abbaugebiete nicht tangieren.

Entwicklung von Aquakulturen
Start-up-Ansiedlung im Innopark Sigmundshall

Mit dem Unternehmen Aquapurna hat sich das erste Start-up dauerhaft im neuen Innopark Sigmundshall angesiedelt. Aquapurna wurde im Jahre 2020 gegründet und hat sich auf die Entwicklung kosteneffizienter Technologie für die Anwendung in landbasierten Aquakulturen spezialisiert. 

Optimierung der Bilanzstruktur
K+S senkt Finanzverbindlichkeiten durch erfolgreichen Anleiherückkauf um 560 Mio. €

K+S hat den Rückkauf von Anleihen erfolgreich abgeschlossen und die Finanzverbindlichkeiten um 560 Mio. € reduziert. Das Angebot betraf die ausstehenden Schuldverschreibungen mit Fälligkeit in den Jahren 2022 (ISIN: DE000A1PGZ82), 2023 (ISIN: XS1591416679) und 2024 (ISIN: XS1854830889).

Erlebnis Bergwerk Merkers
Die Welt des Weißen Goldes empfängt wieder Besucher

„Glückauf in der Welt des Weißen Goldes“ heißt es ab dem 1. Juli wieder im Erlebnis Bergwerk Merkers, dem beliebten Ausflugsziel im Werratal. Das gesamte Team freut sich, nach acht Monaten Schließung endlich wieder Gäste begrüßen zu dürfen.

Noch Vorräte für viele Jahrzehnte
100 Jahre Bernburger Salz

Das Salzwerk Bernburg blickt auf ein Jahrhundert Salzförderung zurück – und richtet den Blick in die Zukunft. Seit 1921 fördern Generationen von Bergleuten das weiße Gold an die Tagesoberfläche, insgesamt bisher rund 115 Millionen Tonnen. Und die Vorräte der Lagerstätte reichen noch für viele Jahrzehnte.

Ad-hoc-Mitteilung
K+S Aktiengesellschaft: Öffentliches Rückkaufangebot von ausstehenden Anleihen 2022, 2023 und 2024

NICHT ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, IHREN TERRITORIEN UND BESITZUNGEN (EINSCHLIESSLICH PUERTO RICO, DEN US-AMERIKANISCHEN JUNGFERNINSELN, GUAM, AMERIKANISCH-SAMOA, WAKE ISLAND UND DEN NÖRDLICHEN MARIANA-INSELN), EINEM BUNDESSTAAT DER VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA ODER DEM DISTRICT OF COLUMBIA (DIE "VEREINIGTEN STAATEN") ODER AN EINE PERSON, DIE SICH IN DEN VEREINIGEN STAATEN BEFINDET ODER ANSÄSSIG IST, ODER IN EINE ANDERE JURISDIKTIONEN ODER AN EINE PERSON, DIE SICH IN EINER ANDEREN JURISDIKTION BEFINDET ODER ANSÄSSIG IST, IN DER ES GESETZESWIDRIG IST, DIESES DOKUMENT ZU VERÖFFENTLICHEN ODER ZU VERTEILEN.