Berufserfahrene Perspektiven
Perspektiven

Ihre Chancen bei K+S

Bei uns haben Sie die Möglichkeit, Ihre Erfahrungen und Kenntnisse gezielt einzubringen. Denn das Ziel der K+S Gruppe ist, Fach- und Führungspositionen vorrangig aus den eigenen Reihen zu besetzen und unseren Mitarbeitern eine langfristige und attraktive Karriere in unserem Unternehmen zu ermöglichen. Deshalb setzen wir alles daran, das Potenzial jedes einzelnen Mitarbeiters bestmöglich zu nutzen und zu entwickeln. Wir investieren in hohem Maße in die Personalentwicklung, bieten ein umfangreiches Weiterentwicklungsangebot und führen ein erfolgreiches Talentmanagement.

Karriere @ K+S

Eine Karriere bei K+S beinhaltet die Gesamtheit aller beruflichen Entwicklungsschritte, die ein Mitarbeiter im Laufe der beruflichen Tätigkeit bei K+S durchläuft. Denkbar sind z. B. die Erweiterung des Verantwortungsbereichs und eine daraus folgende Aufwertung der Stelle, ein „Side-Step“ in einen anderen Unternehmens- oder Funktionsbereich, internationale Einsätze oder die klassische Aufwärtsentwicklung in der Linie. Diese Karriereschritte erfordern, dass Sie die notwendigen Qualifikationen der jeweiligen Zielfunktion mitbringen und, dass Sie motiviert, lern- und veränderungsbereit sind, um im Sinne von K+S unternehmerisch zu handeln. 

Talentmanagement

Im Rahmen des Talentmanagements bei K+S wird analysiert, welche Mitarbeiter geeignet sind, um künftig weiterführende Funktionen zu übernehmen. Vordergründiges Ziel ist dabei zum einen, Mitarbeiterpotenziale innerhalb von K+S frühzeitig zu identifizieren, betreffende Mitarbeiter zu fördern und ihnen Entwicklungsperspektiven aufzuzeigen. Zum anderen kann hierdurch auch eine langfristige Nachfolgeplanung sichergestellt werden. So stehen bei frei werdenden Stellen intern ausreichend qualifizierte Mitarbeiter zur Verfügung, um diese zu besetzen. Der Prozess schließt derzeit alle außertariflichen Mitarbeiter (AT) weltweit ein.

Jahresgespräch

Meyer_K S-Kassel_Print-4-3

Im Jahresgespräch legen Vorgesetzte und Mitarbeiter gemeinsam Schwerpunktthemen und Ziele für das kommende Jahr fest. Der Mitarbeiter erhält Rückmeldung über sein Leistungsprofil und kann dadurch sehen, welchen Beitrag seine Ergebnisse zum Gesamterfolg des Unternehmens leisten. Darüber hinaus wird das Entwicklungspotenzial des Mitarbeiters besprochen und daraus Entwicklungsmaßnahmen abgeleitet. Das Jahresgespräch bietet zudem eine Möglichkeit, sich über die gemeinsame Zusammenarbeit auszutauschen und mögliche Verbesserungsmaßnahmen festzulegen.  

Weiterbildung

Arbeiten und Lernen gehören zusammen. Daher ermitteln Vorgesetzte und Mitarbeiter gemeinsam in Jahres- oder Mitarbeitergesprächen einen möglichen Weiterbildungsbedarf. K+S bietet neben gesetzlich vorgeschriebenen Weiterbildungsmaßnahmen auch fachspezifische und fachübergreifende Schulungen, IT- und Sprachschulungen sowie spezielle Seminarreihen für Führungskräfte an. Zusätzlich werden vermehrt E-Learnings angeboten. Diese werden ergänzt um neue Formate wie Mentoring, Coaching und kollegiale Beratung. 

Social Media

Folgen Sie uns

Ihr Ansprechpartner

Haben Sie Fragen?

Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

K+S Aktiengesellschaft
Ariane Böhm
HR Marketing
Weitere Themen

Das könnte Sie ebenfalls interessieren