Shaping 2030

K+S bündelt Geschäft in K+S Minerals and Agriculture GmbH

04.11.2019
K+S hat einen weiteren Schritt auf dem Weg zu „One K+S“ vollzogen: Die Tochtergesellschaften K+S KALI GmbH und esco – european salt company GmbH & Co. KG sind jetzt in einer Gesellschaft mit dem neuen Firmennamen K+S Minerals and Agriculture GmbH zusammengefasst worden. Bereits im Juli hatte K+S die Entsorgungs- und Logistikaktivitäten in der K+S KALI GmbH zusammengefasst. Als ein Unternehmen zu denken und zu handeln, folgt der neuen Unternehmensstrategie Shaping 2030.

Durch die Bündelung aller Kali-, Salz-, Entsorgungs- und Transportaktivitäten innerhalb Deutschlands in einer Gesellschaft kann das Unternehmen vielfältige Synergien bei Produktion, Technik und Logistik einfacher realisieren und die Nachfrage der Kunden noch besser bedienen.

Die Gesellschaft K+S Minerals and Agriculture GmbH ist zum 31. Oktober 2019 in das Handelsregister eingetragen worden. Geschäftsführer sind Alexa Hergenröther, Leiterin der Operativen Einheit Europe+, und Bastian Siebert, verantwortlich für den Bereich Operations in der Operativen Einheit Europe+.

Über K+S

K+S versteht sich als ein auf den Kunden fokussierter, eigenständiger Anbieter von mineralischen Produkten für die Bereiche Landwirtschaft, Industrie, Verbraucher und Gemeinden und will das EBITDA bis 2030 auf 3 Mrd. € steigern. Unsere über 14.000 Mitarbeiter helfen Landwirten bei der Sicherung der Welternährung, bieten Lösungen, die Industrien am Laufen halten, bereichern das tägliche Leben der Konsumenten und sorgen für Sicherheit im Winter. Die stetig steigende Nachfrage nach mineralischen Produkten bedienen wir aus Produktionsstätten in Europa, Nord- und Südamerika sowie einem weltweiten Vertriebsnetz. Wir streben nach Nachhaltigkeit, denn wir bekennen uns zu unserer Verantwortung gegenüber Menschen, der Umwelt, den Gemeinden und der Wirtschaft in den Regionen, in denen wir tätig sind. Erfahren Sie mehr über K+S unter www.kpluss.com.

Ihre Ansprechpartner zur News

Relevante Kontakte

K+S Aktiengesellschaft Communications & Brands
Michael Wudonig
Pressesprecher Konzernthemen