Ad-hoc-Meldung gem. §15 WpHG

K+S Aktiengesellschaft lehnt vorgeschlagene Übernahme ab

02.07.2015
02.07.2015 

Vorstand und Aufsichtsrat der K+S Aktiengesellschaft haben heute nach sorgfältiger Prüfung und Abwägung der Gesamtumstände beschlossen, den unaufgeforderten Vorschlag der Potash Corporation of Saskatchewan Inc. zur Übernahme aller Aktien der Gesellschaft zu einem Preis von 41 Euro je Aktie abzulehnen.

Die vorgeschlagene Transaktion reflektiert nicht den fundamentalen Wert von K+S und ist nicht im Interesse des Unternehmens.

Ihre Ansprechpartner zur News

Relevante Kontakte

K+S Aktiengesellschaft / Bereich IR
Investor Relations