Ad-hoc-Mitteilung

K+S Aktiengesellschaft: EBITDA im 2. Quartal 2021 voraussichtlich deutlich über Vorjahr

20.07.2021
Auf der Basis vorläufiger Ergebniszahlen ergibt sich für die K+S Gruppe im 2. Quartal 2021 ein EBITDA in Höhe von rund 110 Mio. € (Q2/2020: 52,7 Mio. €). Die Abschlussarbeiten dauern noch an.

Die Ergebnisverbesserung gegenüber dem Vorjahr ergibt sich im Wesentlichen aus höheren Durchschnittspreisen und Absatzmengen im Kundensegment Landwirtschaft sowie höheren Absatzmengen im Kundensegment Industrie+.

Das Unternehmen veröffentlicht den vollständigen Halbjahresfinanzbericht am 12. August 2021.

Kontakt

Ihr(e) Ansprechpartner

Michael Wudonig
K+S Aktiengesellschaft
Michael Wudonig
Pressesprecher Konzernthemen
Dirk Neumann
K+S Aktiengesellschaft Investor Relations
Dirk Neumann
Leiter Investor Relations