titelbild blogbeitrag ausbildungsprozess 5-2

6 kurze Fragen an Svenja

In einem kurzen Interview gibt Svenja aus dem HR Marketing spannende Einblicke in den Bewerbungsprozess für Auszubildende bei K+S sowie hilfreiche Tipps für den Online-Test.

Wie bewerbe ich mich am besten
um einen Ausbildungsplatz bei K+S?

jobfinder blogbeitrag ausbildungsprozess 16-9

Am besten besuchst du dafür unsere Karriere-Website und öffnest dann die Azubi-Stellenangebote. Wähle deinen Wunschstandort aus und schon werden dir alle momentan offenen Ausbildungsstellen angezeigt. Sobald du dann deinen favorisierten Ausbildungsplatz gefunden hast, kannst du dich direkt über unser Online-Bewerbungstool bewerben. Dafür benötigst du lediglich deine vollständigen Bewerbungsunterlagen, zu denen zum Beispiel dein Lebenslauf gehört. Wenn du dir noch nicht sicher bist, welcher Ausbildungsplatz der richtige für dich ist, dann mach jetzt unseren Berufecheck.

Was genau bedeutet eigentlich „vollständige Unterlagen“?

Dazu gehören auf jeden Fall dein chronologisch angeordneter Lebenslauf und dein Anschreiben, in dem du uns erzählst, warum du die richtige Wahl für diesen Ausbildungsplatz bist und was deine Stärken und Schwächen sind. Unser Tipp: Kontrolliere noch einmal, dass du eine aktuelle und korrekte E-Mail-Adresse angegeben hast, damit wir dich jederzeit erreichen können. Außerdem benötigen wir deine letzten beiden Schulzeugnisse. Dein Abschlusszeugnis muss nicht unbedingt dabei sein, da du dieses zum Zeitpunkt deiner Bewerbung möglicherweise noch nicht besitzt. Falls du bereits praktische Erfahrungen sammeln konntest, freuen wir uns auch über Praktikumsbescheinigungen. 

Was passiert bei K+S mit meiner Bewerbung?

Nachdem du deine Bewerbung eingereicht hast, erhältst du eine Eingangsbestätigung per E-Mail. Dann sind wir an der Reihe! Deine Unterlagen werden nun von den jeweiligen Ausbildungsverantwortlichen der Standorte geprüft. Hast du uns mit deiner Bewerbung überzeugt, laden wir dich zu unserem Online-Test von Zuhause ein und senden dir dazu einen Link per E-Mail. Wir empfehlen dir, deinen Laptop oder PC dafür zu nutzen. Sollte dir dies nicht möglich sein, kannst du den Test auf einem Tablet oder Smartphone absolvieren. Achte darauf, dass du dich in einer ruhigen Umgebung befindest und ungestört arbeiten kannst. 

bewerbungsprozess-azubi-16-9
Der Bewerbungsprozess für Auszubildende

Wie kann ich mich auf den Online-Test vorbereiten?

Unser Online-Test ist genau auf die Anforderungen des jeweiligen Ausbildungsberufes zugeschnitten. Schau dir hierfür die Stellenbeschreibung und die genannten Anforderungen noch einmal genau an. Zum Beispiel werden für Ausbildungsberufe, die mathematische Anforderungen stellen, mathematische Aufgaben abgefragt und für duale Studiengänge vorhandene Englisch-Kenntnisse. Nachdem du deinen Test absolviert hast, bekommst du gleich ein Zwischenergebnis. Konntest du uns mit deinen Fähigkeiten und Kenntnissen überzeugen, möchten wir dich beim Auswahltag etwas besser und natürlich auch persönlich kennenlernen und laden dich dazu herzlich ein.

Wie kann ich mir einen Auswahltag vorstellen?

Der Auswahltag findet immer am jeweiligen Standort statt und startet zum Beispiel mit dem zweiten Online-Test, der an den ersten Test anknüpft. Dann erwarten dich praktische Aufgaben, wie zum Beispiel die Drahtbiegeübung bei technischen Ausbildungsberufen. Zuletzt freuen wir uns, dich endlich persönlich in einem lockeren Vorstellungsgespräch kennenzulernen. (Dies ist ein Beispiel des Ablaufs eines Auswahltages.)

Ein paar abschließende Tipps?

Svenja, HR Marketing
Um dich ein wenig auf den Auswahltag vorzubereiten, kannst du dir unsere Karriere-Website anschauen und unserem Instagram-Kanal (@salzkumpel) folgen, da wir hier immer wieder spannende Einblicke geben und über Aktuelles bei K+S berichten."
Svenja, HR Marketing

Vielen lieben Dank an Svenja für das Interview. 

Weitere Links

Interessante Informationen zum Thema Ausbildung

Weitere Blogbeiträge

Diese Themen könnten Sie ebenfalls interessieren