Düngeverordnung

Effizienz steigern – wie geht’s?

Datum
20.01.2022
Teilnahmegebühr
Kostenlos
Beginn
10:00 Uhr (UTC+01)
Dauer
1-1,5 Stunden

Das erwartet Sie in unserem Webinar

Durch die letzte Novellierung der Düngeverordnung im Jahr 2020 wurden die Vorgaben insbesondere für die Stickstoffdüngung nochmals verschärft. Viele Landstriche in Deutschland wurden als „Rote Gebiete“ eingestuft, eine Düngung muss dort um 20 Prozent reduziert werden. Eine hohe N-Effizienz ist vor diesem Hintergrund unerlässlich, wenn weiterhin hohe Erträge und gute Qualitäten realisiert werden sollen. 

In unserem Webinar wollen wir mit Ihnen folgende Themen aufgreifen: Organische oder mineralische Düngung - wo ist die Effizienz höher? Wie können Sie mit Flüssigdüngern ganz bis an den Feldrand kommen und eine gleichmäßige Applikation auf jedem Quadratmeter sicherstellen? Welche Rolle spielen Urease- und Nitrifikationsinhibitoren zur Verminderung von Ammoniak-, Lachgas- und Nitratverlusten? 

In diesem KALI Akademie Webinar entwickeln wir gemeinsam Ihre Düngestrategie für 2022. Die beiden Fachreferenten zeigen acker- und pflanzenbauliche Stellschrauben zur Steigerung der N-Effizienz auf und beantworten Ihre Fragen rund um die Nährstoffeffizienz.  

Fachreferenten

Unsere Experten für dieses Webinar

Leiter der Anwendungsberatung, SKW Stickstoffwerke Piesteritz

Dr. Michael Dreyer

contact-dreyer-16-9[1]

Dr. Michael Dreyer ist ausgebildeter Landwirt und schloss sein Studium der Agrarwissenschaften in Bernburg und Kiel mit einer Promotion im Fach Pflanzenernährung ab. Anschließend war er als Pflanzenbauberater tätig. Seit 2018 ist er Leiter der Anwendungsberatung bei den SKW Stickstoffwerken Piesteritz und versteht sich in dieser Funktion als Schnittstelle zwischen Forschung und angewandter Düngung. 

Seine Beratung zielt auf einen effizienten Stickstoffdüngereinsatz ab. Dabei verfolgt er einen ganzheitlichen Ansatz, der nicht allein die Stickstoffdüngung, sondern stets den gesamten acker- und pflanzenbaulichen Rahmen in Betracht zieht. 

 

Leiter Marketing Düngemittel / New Business, SKW Stickstoffwerke Piesteritz

Dr. Maximilian Severin

contact-severin-16-9[1]

Dr. Maximilian Severin hat in Göttingen Agrarwissenschaften studiert und dort promoviert. Er leitet bei den SKW Stickstoffwerken Piesteritz das Marketing Düngemittel und die Abteilung New Business. Herr Dr. Severin hält regelmäßig Vorlesungen an der Georg-August-Universität Göttingen und hat zahlreiche Bachelor- und Masterarbeiten im Agrarmarketing betreut. 

Melden Sie sich jetzt an

Für die Teilnahme werden Sie auf eine externe Anmeldeseite des Anbieters „Goto Webinar“ weitergeleitet. Mit der Eingabe Ihres Namens und Ihrer E-Mail-Adressse erhalten Sie automatisch den Teilnahmelink zum Webinar.

Haben Sie noch offene Fragen?

Wie kann ich mich für ein Webinar anmelden?

Ich habe mich für ein Webinar angemeldet, aber keine Bestätigungsmail erhalten. Was kann ich tun?

Wie läuft das Webinar ab?

Das Webinar beginnt, aber ich höre keinen Ton/ habe andere technische Probleme. Woran könnte das liegen?

Ich würde gern ein Teilnahmezertifikat erhalten. Geht das?

Was sind die technischen Voraussetzungen für die Webinarteilnahme?

Leider ist mir kurzfristig etwas dazwischengekommen und ich kann doch nicht am Webinar teilnehmen. Was kann ich tun?