Geschäftsfelder & Produkte

Kaliumsulfat ca. 99,9 % K2SO4 chemisch rein

Ein hochreines Produkt mit vielen Anwendungsmöglichkeiten
Unsere Kaliumsulfate haben vielseitige Stärken, sie:
  • zeichnen sich durch einen niedrigen Chloridgehalt aus
  • verfügen in wässrigen Lösungen über einen neutral bis schwach basischen pH-Wert
  • sorgen für eine optimale Ernährung von Mikroorganismen, z.B. bei der Insulinproduktion
  • einsetzbar als Rohstoff, Anreger oder Nährsalz
Daten & Fakten

Gebinde

25 kg

Weitere Produktinformationen

Produktmerkmale

Anwendungsgebiete

Biotechnologie

Bittersalz, Kaliumchlorid und Kaliumsulfat kommen als Nährstoffe für Mikroorganismen in der Biotechnologie zum Einsatz. Typische Anwendungen sind die Hefeproduktion sowie Fermentationsreaktionen zur Herstellung von Proteinen, Enzymen, Ethanol, Vitaminen etc.

Kaliumperoxodisulfat

Kaliumsulfat dient als Rohstoff für die Herstellung von Kaliumperoxodisulfat über Elektrolyseverfahren. Kaliumperoxodisulfat wird als Initiator für Polymerisationen in Emulsion oder in Lösung eingesetzt.

Kontakt

Ihre Ansprechpartner für Service und Vertrieb

Die Vertriebszentrale der K+S befindet sich am Standort Kassel. Ein weitgespanntes Vertriebsnetz ermöglicht die Präsenz unserer Produkte auf nahezu allen Märkten in Europa und Übersee.

Deutschland

Europa

Übersee

Weitere Produkte